Ihr denkt, ihr seid gute Lügner? Natürlich denkt ihr das – fast jeder denkt das. Doch kaum jemand ahnt, wieviele Zeichen jemanden beim Lügen auffliegen lassen kann.
Warum wir lügen, ist klar: um andere zu manipulieren, sie vor der schmerzhaften Wahrheit zu bewahren („Nein Liebling! Natürlich gefällt mir deine blonde großbrüstige beste Freundin überhaupt nicht!“), um Strafen zu entgehen, und vieles mehr.

Da wir Tag-täglich angelogen werden, verrate ich euch jetzt, was die eindeutigsten Zeichen einer Lüge sind! Wollt ihr lügen, so solltet ihr diese Zeichen natürlich so gut meiden, wie nur möglich.

Zeichen der Lüge:

  • Zu viel Augenkontakt: Das, dass „wer Augenkontakt meidet, lügt“ ist ein weit verbreiteter Mythos. Aber es kann auch nicht gesagt werden, dass „wer zu viel Augenkontakt hält, lügt„, denn auch dieses ist nicht ganz richtig. Im Allgemeinen gilt, dass wenn der Gesprächspartner mit uns immer Augenkontakt hält, lügt er, da wenn man die Wahrheit sagt, manchmal den Augenkontakt meiden muss, um sich besser an etwas erinnern zu können.
  • Wenige Details: Welches der folgenden Ausreden haltet ihr für glaubhafter?
    1. „Ich war den ganzen Tag bei meinen Kumpels“
    2. „Ich war den ganzen Tag bei dem Daniel, weil der noch meine alten Schulkameraden – den Thomas und den Markus – eingeladen hat. Und wow, der Markus hat einen klasse Wagen. Er hat mir auch erlaubt, damit ein bisschen herum zu fahren. Und der Thomas hat uns erzählt, dass seine Frau sich vor 2 Monaten von ihm getrennt hat… Armer Kerl. Aber naja, er findet schon eine Neue.“

    Also, welches haltet ihr für glaubwürdiger? Ich auf jeden Fall die 2. Ausrede. Mein Tipp für Lügner: Je mehr Details, desto effektiver!

  • Wortwahl – Beim Antworten die Frage ähnlich wiederholen: Wer auf eine Frage eine Lüge antwortet, neigt dazu, die gestellte Frage ähnlich wiederzugeben. Beispiel:
    Fragesteller: „Hast du schon einmal Cola getrunken?“
    Schlechter Lügner: „Nein, ich habe noch nie Cola getrunken“
  • Nase anfassen: Bei Lügnern kann man oft erkennen, dass sie sich dauern an die Nase greifen (nicht kratzen, sondern einfach anfassen und dann loslassen). Dieses deutet meist darauf, dass sich die Person unwohl fühlt, was auch beim Lügen der Fall ist.
  • Kalte Hände: Lügt man, so schaltet sich automatisch ein psychologischer Fluchtreflex ein, was zur Folge hat, dass das Blut aus den Händen in die Beine fließt. Und verlieren die Hände an Blut, so werden sie auch kälter.
  • So erkennen sie jede Lüge! (eBook)
  • Augen schauen nach links oben: Je nachdem, in welche Richtung die Person schaut, kann entschieden werden, ob sie lügt oder nicht. In den meisten Fällen kann man folgendes feststellen:
    • Nach links oben schauen: Lüge
    • Nach rechts oben schauen: Wahrheit
  • Leise, monotone Sprechweise: Wer lügt, spricht oft langsamer und monotoner, als sonst. Beim erzählen der Wahrheit verändert sich die Sprechweise und Tonlage des Erzählers.
  • Langsam antworten: Bei etwa 90% der Lügen kommt die Antwort erst langsamer, als sonst. Wenn euer Gesprächspartner eine zu lange Reaktionszeit hat, denkt er sich wahrscheinlich gerade eine Lüge aus.
  • Unpassende/langsame Gestik: Wenn jemand die Wahrheit erzählt, erlebt er dieses Ereignis noch einmal durch. Zum Beispiel erzählt er, dass er gestern eine echt nette Frau kennen gelernt hat und dabei strahlt, sagt er wahrscheinlich die Wahrheit, weil er das ganze beim Erzählen nocheinmal durchlebt und -fühlt. Wer aber lügtLügen entlarven aufdecken Körpersprache Augenkontakt, lächelt nur zeitversetzt, da er das Erzählte nicht wirklich wieder erlebt (da dieses ja nie passiert ist). Also:
    • Wenn man die WAHRHEIT sagt, treten die echten Emotionen VOR dem gesprochenen Wort/Satz auf.
    • Wenn man LÜGT, spielt man die unechte Emotion erst NACH dem gesprochenen Wort/Satz vor.
  • Unechtes Lachen: Beim echten Lachen werden unglaublich viele Muskeln im Gesicht bewegt – es bewegt sich der Mund, der Mundwinkel, die Augen, die Stirn, die Wangen, und so weiter. Aber beim aufgesetzten („gelogenen“) Lächeln sieht man lediglich den Mund sich bewegen. Des weiteren sind vorgetäuschte Lächeln (wie auch viele andere Elemente der Mimik) asymmetrisch. Das bedeutet zum Beispiel, dass beim falschen Lächeln der eine Mundwinkel höher angehoben wird, als der andere.
  • Stress: Nicht umsonst misst der Lügendetektor wie gestresst die zu untersuchende Person ist. Stress ist ein gut sichtbarer Zeichen für eine Lüge. Bevor aber man den Gesprächspartner als Lügner entlarven will, weil er gerade gestresst ist, sollte man auch andere Faktoren beachten. Zum Thema „Lügendetektoren manipulieren und überlisten“ wird es später noch einen Artikel hier auf Glucklicher-Leben.de geben.
  • Kurze Antworten: Wenn ihr jemandem beim Lügen erwischen wollt, stellt Fragen, bei denen er/sie nicht mit einem einfachen „Ja“ bzw. „Nein“ antworten kann. Fragt zB. eure Partnerin nicht so:
    Warst du gestern bei deiner Schwester?
    sondern so:
    Wo warst du gestern?
    Je länger die Antwort eures Gesprächspartners sein muss, desto mehr Anzeichen für eine Lüge könnt ihr entdecken. Ein kurzes „Ja“ oder „Nein“ wäre viel zu schwer zu analysieren.

Bevor ihr aber versucht die Lüge von jemandem aufzudecken, solltet ihr mit der Zielperson einige Minuten „normal“ reden, um seine Gewohnheiten festzustellen. Fasst er sich zum Beispiel oft an die Nase, kann es sein, dass sie ihm einfach nur juckt. Oder hält er kaum Augenkontakt ist die Wahrscheinlichkeit, dass er nur schüchtern ist, groß.

Zum Schluss möchte ich ein Buch-Tipp und ein eBook-Tipp zum Thema „Lügen“ loswerden:

  • Buch-Tipp: Auf dieses Buch wurde ich vor kurzer Zeit aufmerksam, als ich sie in der „Glucklicher-Leben.de-Bestseller-Liste“ auf dem 1. Platz gesehen habe. Der Titel: Durchschaut: Das Geheimnis, kleine und große Lügen zu entlarven! Bisher hat dieses Buch bei Amazon eine durchschnittliche Bewertung von 5 Sternen!! 5 Sterne bei Amazon Beachtenswert!
  • eBook-Tipp: Soweit ich weiß ist dieses eBook das einzige deutsche eBook zum Thema „Lügen“: „So erkennen Sie JEDE Lüge!„. Zwar könnte sie meiner Meinung nach noch etwas länger sein, aber der Inhalt ist wirklich sehr hilfreich!

Bye: Glucklicher-Leben.de

Entlarve jeden Lügner!
Erfahre jetzt, wie du ab sofort JEDEN Lügner entlarven kannst!


Oft gefunden durch:

gut lügen (98),gute lügen (94),gut lügen tipps (34),körpersprache lügen augen (27),körpersprache augen links oben (20),körpersprache nach links oben schauen (18),körpersprache nach links schauen (18),nach rechts oben schauen (16),links oben schauen (14),körpersprache nach rechts schauen (12)

„Denke nicht einmal daran eine Frau verführen zu können, solange du diese 3 Techniken nicht anwendest!“

Hier sind die exakten Methoden, die jeder Mann benutzen muss, um deutsche Frauen verführen zu können!