Kennen Sie auch diese verzweifelten Männer, die an jedem Wochenende erneut in die Disco gehen, um dort süße Single Ladies aufzureißen? Gehören Sie etwa selbst zu jenen Männern? Hoffentlich nicht, denn jener Ort ist für das Kennenlernen einer passenden Frau denkbar schlecht geeignet. Interessante Begegnungen finden an ganz anderen Orten statt.

Wo sind die Single Ladies?

Zuerst einmal zu den grundsätzlichen Bedingungen, die ein solcher Ort erfüllen sollte. Prinzipiell können Sie Single Ladies am besten dort kennenlernen, wo sich Frauen für gewöhnlich aufhalten. Dort sollte man in Ruhe kommunizieren können, zudem ist es hilfreich, wenn nur wenige oder noch besser gar keine anderen Männer anzutreffen sind. Es versteht sich von selbst, dass die Grundstimmung an jenem Ort positiv sein sollte. Zuletzt sollten Sie wissen, dass Frauen darauf stehen, an Orten angesprochen werden, an denen sie es vorher gar nicht erwartet hätten. Die meisten Single Ladies träumen davon, ihren Freundinnen später von einer tollen Kennenlerngeschichte erzählen zu können. Aber Vorsicht: nicht alle alleinstehenden Frauen sind auch bereit, einen Mann kennenzulernen. Lesen Sie hier einen Insiderbericht zu paarungsunwilligen Single Ladies und erkennen die Signale rechtzeitig. 4 Orte, an denen Sie garantiert schöne Single Frauen treffen können, ohne dass Sie mit zu viel Konkurrenz rechnen müssen:

  1. Yogakurs: Haben Sie schon einmal einen Mann im Yogakurs gesehen? Ich auch nicht! Gerade hier liegt Ihre Chance! Die netten Single Ladies sind nach Ende des Kurses stets tiefenentspannt und in Plauderlaune. Viele von ihnen besuchen die Kurse gar nur, um dort nette Freundinnen kennenzulernen. Warum also nicht auch nette Männer? Extra-Tipp: nicht in die letzte Reihe gehen, sonst fühlen sich die Frauen vielleicht unangenehm beobachtet. Lieber beweisen, dass man tatsächlich Yoga machen will und die Damenwelt in Sicherheit wiegen.
  2. Supermarkt: Das Gute am Einkaufen ist, dass es jeder tun muss. Für Sie heißt das, dass Sie im Supermarkt selbst die schärfsten Single Ladies treffen können. Ob beim Warten an der Kasse oder vor einem Supermarktregal – Aufhänger für ein Gespräch gibt es in diesem Umfeld viele. Eine hübsche Frau greift nach dem Pesto? Greifen Sie zufällig auch hin, lächeln charmant und sagen so etwas wie:„ Da haben wir wohl den gleichen Geschmack..“, ein Gespräch entwickelt sich dann von selbst. Wenn nicht: ab zum Würstchenregal.
  3. Bibliothek: Die meisten Männer wünschen sich eine Frau, die schön und intelligent zugleich ist. In einer Bibliothek finden Sie genau jene Frauen! Eine Uni-Bibliothek ist dabei nicht die richtige Wahl, da die Frauen meist zum Lernen dort sind. Die städtische öffentliche Bibliothek ist hingegen genau das Richtige. Hilfreich ist es, wenn Sie selbst Kenntnisse über Literatur mitbringen und vielleicht sogar einer hübschen Frau ein gutes Buch empfehlen können. Oder ein Buch über Babys/Hunde/Garten lesen, strategisch günstig positionieren und sich ansprechen lassen.
  4. Sprachkurs: Sprachkurse, die zum Beispiel auch von Volkshochschulen angeboten werden, werden hauptsächlich von Frauen besucht. Das ist Ihre Chance! Leichter als im Sprachkurs können Sie gar nicht mit sexy Single Ladies ins Gespräch kommen, denn hier gibt es nicht selten Gruppen- oder sogar Partnerarbeiten. Wählen Sie folglich gleich zu Beginn des Kurses Ihren Sitzplatz strategisch klug aus – nämlich neben der hübschesten Kursteilnehmerin. Lassen Sie dabei unbedingt die Finger von Englischkursen. Der Altersschnitt ist dort erfahrungsgemäß recht hoch. Besser eignen sich Anfängerkurse romanischer Sprachen oder auch exotischere Kurse wie Schwedisch oder Japanisch.

„Denke nicht einmal daran eine Frau verführen zu können, solange du diese 3 Techniken nicht anwendest!“

Hier sind die exakten Methoden, die jeder Mann benutzen muss, um deutsche Frauen verführen zu können!