Alle Artikel

ORAL SEX: Frauen mit diesen 6 Tipps zum Höhepunkt lecken

[ORAL SEX] In diesem Artikel erfährst du, wie du eine Frau zum Höhepunkt LECKEN kannst. Solltest du noch weitere Tipps lesen wollen, lade dir einfach unser „Wie leckt man eine Frau zum Orgasmus“-Ebook 100% kostenlos herunter.

Fast ohne Ausnahme lieben wirklich alle Frauen den Oral Sex – manche sogar noch mehr, als den herkömmlichen vaginalen Geschlechtsverkehr. Des weiteren ist es ein extrem wichtiger Teil des Vorspiels, weshalb man seine Fähigkeiten auf diesem Gebiet unbedingt ständig verbessern sollte.

6 Oral Sex Tipps & Methoden:

GESCHÜTZTEN 18+ INHALT ANZEIGEN:

GESCHÜTZTEN 18+ INHALT ANZEIGEN:

Dieser Artikel hat sehr wichtige Inhalte (zB. Videos), welche nur für Personen über 18 Jahren geeignet sind, weshalb sie aus Jugendschutz-Gründen versteckt sein müssen.

Bist du bereits mindestens 18, trage bitte als Bestätigung jetzt hier deine Email-Adresse ein - dadurch werden auch die geschützten 18+ Inhalte (natürlich kostenlos) aktiviert und hier im Artikel sofort für dich angezeigt:


Vielen Dank, gleich erscheint auch der 18+ Inhalt

Vorbereitung ist das A und O!

Viele Männer glauben, dass sie einfach „drauf loslecken“ können – doch Irrtum. Fange an die Frau am ganzen Körper zu küssen, und dich so mit Küssen langsam nach unten zu arbeiten. Wenn du unten angekommen bist, konzentriere dich auf keinen Fall direkt auf ihre Klitoris. Küsse erst von ihren Knien aus ihre Schenkel, und dann rund um ihre Vagina. Hauche etwas warme Luft darauf und versuche die direkte Stimulierung ihrer Klitoris so lange hinauszögern, wie nur möglich – dadurch wird sie extrem angeregt und kann es kaum noch erwarten, dass du sie endlich leckst!

Aktion => Reaktion => Aktion

Beim Oral Sex gilt wie auch beim normalen Geschlechtsverkehr: Nicht nur, dass jede Frau etwas anderes mag – sie haben auch noch immer zu etwas anderem Lust, als zB. das letzte mal. Deshalb ist es extrem wichtig während des ganzen Oral Sex’s die Reaktion der Frau zu beobachten. Zum Beispiel zucken viele Frauen mit ihren Beinen ununterbrochen, wenn ihre Klitoris richtig stimuliert wird – ist dieses gerade der Fall, kannst du getrost das weiter machen, was du gerade tust – wenn sie aber anscheinend auch nach ca. 10 Sekunden die Methoden, die du gerade machst nicht gefällt, musst du etwas anderes ausprobieren.

Buchstaben lecken

Mehr

SEX TIPPS: 14 geniale Sex-Tipps von Frauen für Männer

Immer, wenn ich Sex mit einer Frau hatte, habe oder haben werde, frage ich sie nach ihrem absoluten Geheim-Tipp, welchen ihrer Meinung nach die Männer im Bett unbedingt anwenden sollten um ihre Partnerinnen leichter zum Orgasmus zu bringen. Die 14 besten bzw. am meisten genannten dieser Tipps habe ich in diesem Artikel zusammengefasst. Vielleicht weißt du schon einige davon und andere nicht, doch jeder Mann sollte diese kennen, denn MEIN bester Tipp als Mann ist: Überasche die Frau beim Sex mit etwas Neuem!

Die 14 besten Sex-Tipps – von Frauen für Männer:

Mehr

VORZEITIGER SAMENERGUSS: Das muss man darüber wissen!

In der heutigen Zeit wird ein Ausdruck immer mehr ein Begriff – der vorzeitige Samenerguss. Er ist auch unter anderen Ausdrucksformen bekannt – um nur einige zu nennen:

  • ejaculatio praecox
  • zu frühes Kommen
  • vorzeitige Ejakulation

Diese Störung, die man auch unter einen vorzeitigen Orgasmus einstufen kann, ist eine der häufigsten Sexualstörungen, die in der modernen Welt derzeit vielen Männern Kopfzerbrechen bereitet. Hierbei ist aber der Begriff „vorzeitig“ sehr individuell zu fassen. Denn für jeden Mann bedeutet dies einen anderen Zeitraum. Was für den einen Mann sehr unbefriedigend erscheinen mag, da es nur einige Minuten andauert, ist für den anderen Mann durchaus ausreichend. Hier gehen die Meinungen sehr weit auseinander.

Man muss sich vorab vor Augen halten, dass es immer wieder zu Situationen kommt, bei denen ein vorzeitiger Samenerguss nichts Außergewöhnliches darstellt. Hier kann man in kurzer Form 3 Ausnahmen nennen, bei denen kein Mann an eine sexuelle Störung denken muss.

[sam id=1]
  1. Wenn ein Mann seine ersten sexuellen Erfahrungen macht, dann sind vorzeitige Samenergüsse Gang und Gebe
  2. Befindet sich ein Mann in einer neuen Beziehung, dann ist schon mal mit einem vorzeitigen Samenerguss zu rechnen, da die Gefühle noch sehr ausgeprägt sind und der Reiz noch sehr hoch ist
  3. Ist ein Mann längere Zeit enthaltsam, dann ist ein vorzeitiger Samenerguss auch nichts Erschreckendes. Hier haben sich sehr viele Erregungen angestaut, die man dann nicht so gut kontrollieren kann, wie bei regelmäßigem Verkehr

Da sich viele Männer nicht bewusst sind, wie lange denn ein normaler Geschlechtsakt andauern sollte, sind auch hier immer wieder Unsicherheiten gegeben. Dazu kann man auch zahlreiche Studien einsehen. Man wird sofort merken, dass dieses Thema sehr brisant ist und erforscht wird. Die Medizin hat sich diesem Thema auch sehr verschrieben, da diese sexuelle Störung in den letzten 20 Jahren sehr zugenommen hat und bereits sehr viele Männer darunter leiden. Die meisten Männer werden aber auf eine Dunkelziffer geschätzt, da es mit einem gewissen Schamgefühl zu tun hat, wenn man zugesteht, dass man beim Sex immer vorzeitigen Samenerguss hat.

Also, wie lange muss man als Mann seinen eigenen Samenerguss hinauszögern? Die einfachste und richtigste Antwort: Bis auch die Partnerin mindestens 1 Orgasmus hat. Kann man das nicht, muss man unbedingt handeln und den vorzeitigen Samenerguss stoppen.

Mehr

Gleichzeitiger Orgasmus bei dir und deiner Partnerin?

Wie lange wollen die Frauen, dass der Sex dauert? Wie viele Minuten lang musst du durchhalten können, damit du keinen vorzeitigen Samenerguss hast? Solche und ähnliche Fragen bekomme ich Tag-täglich, obwohl die Antwort extrem einfach ist:

Du musst exakt so lange durchhalten können, wie lange deine Partnerin bis zu ihrem Orgasmus braucht!

Wenn du und deine Partnerin nicht gleichzeitig einen Orgasmus habt (was übrigens das allerbeste Gefühl auf der ganzen Welt ist), hast du genau 2 Möglichkeiten, um dieses zu erreichen:

  1. Du versuchst deinen Samenerguss hinauszuzögern: Ich sage dir ganz ehrlich: Wenn du bereits nach ein paar Minuten ejakulierst, wirst du so niemals (und damit meine ich wirklich NIEMALS) deine Partnerin zum Orgasmus bringen können. Frauen brauchen einfach länger, als 5-6 Minuten… Ca. 35% der Männer können keine ca. 15 Minuten oder mehr im Bett durchhalten – wenn du zu ihnen gehörst, MUSST du dagegen etwas tun. Der einfachste und schnellste Weg ist hier beschrieben:

    >> Der Titan im Bett

  2. Wenn du mehr, als 15 Minuten im Bett durchhalten kannst, musst du nur noch die Methoden kennen, wie du Frauen zum Orgasmus bringen kannst. Glaube mir: Wenn du die hier beschriebenen Techniken anwendest, ist es wirklich extrem einfach:

    >> Die Sexgott Methode

Denke immer daran: Es ist einfach nicht fair, wenn DU beim Sex kommst, SIE aber nicht. Deshalb musst du dagegen etwas tun – und wenn du jetzt einfach darauf warten willst, dass der Sex von alleine besser wird, kann ich dir eines jetzt schon versprechen: Das wird absolut niemals passieren. Genausogut könntest du darauf warten Spanisch zu lernen ohne, dass du jemals ein spanisches Wort hörst oder liest… ;)

Mehr

SCHEIDE LECKEN: 11 Tipps für schnelle orale Befriedigung bei Frauen!

[SCHEIDE LECKEN] In diesem Artikel verraten wir dir 11 effektive Tipps, mit denen du Frauen einfacher oral befriedigen kannst.

Die meisten Männer wissen, dass sie eine Frau schneller oral befriedigen können, wenn sie ihre Scheide lecken. Doch leider reicht es bei weitem nicht einfach drauf loszulegen – es gehört schon ein wenig mehr dazu. Genau aus diesem Grund verraten wir dir in diesem Artikel 11 Tipps diesbezüglich:

Scheide Lecken – 11 Tipps:

Mehr

WICHTIG: Warum deine Partnerin KEINEN Orgasmus hat!

Es gibt viele, viele Dinge, die du tun kannst, um Frauen zum Orgasmus zu bringen… Aber ich möchte das WESENTLICHE suchen… die wichtigsten Faktoren unter all den besten Techniken – und nicht nur die Technik selbst, sondern warum sie funktionieren. Das wichtigste ist es zu verstehen, wie und warum diese Dinge funktionieren, so dass du selbstbewusst jede Frau zu einer erstaunlichen sexuellen Erfahrung bringen kannst. Sobald du diesen Artikel ließt, wirst du noch mehr wissen wollen – deshalb empfehle ich dir schon jetzt das „Die Sexgott-Methode“ – dieser Guide wird sie kommen lassen, und für noch mehr zurückkommen lassen!

Auf jeden Fall: die sexuelle Spannung, Anziehung und Erregung in einer Frau erlischt, wenn du ZU STARK VERSUCHST, IHR ZU GEFALLEN.

Überleg mal für eine Minute, es ist nicht so wie man es normalerweise von Frauen zu hören bekommt. In der Regel wirst du immer die Antwort hören, dass „Frauen einen Liebhaber wollen, der ihre Bedürfnisse an erster Stelle stellt.

Und weißt du was? Diese Aussage ist FALSCH.

Sicher liegt es an der Art der Frauen, dass sie immer nickt wenn du soetwas sagst … aber wenn man auf sie eingeht, wenn man tiefer gräbt, wird sie zugeben, dass sie nicht immer einen Kerl will, der nur für die Befriedigung ihrer Bedürfnisse da ist … Sie will Sie das Erlebnis genauso wie die Erfahrung genießen. Sie will nicht nur einen Kerl, der nur auf sie achtet, so dass er nervös wirkt oder all seine Männlichkeit verliert.

Und die Aussage, Frauen mögen keine Männer, die „egoistisch im Bett“ sind… ist ebenfalls nicht ganz richtig. Natürlich wollen Frauen keinen Typen zulegen, der nach drei Minuten kommt und sich dann eine Pizza bestellt… Das ist nicht was ich meine. Was ich meine ist ein Kerl, der weiß was er will und sich nicht scheut, seine Frau zu fragen diese Dinge für ihn zu tun. Frauen werden von Männern angezogen, die männlich und selbstbewusst genug sind, um bei dem, was sie wollen, etwas schamlos zu sein. Und nebenbei wird dies auch viel besseren Sex bringen.

Also, wie lassen wir dies jetzt geschehen?

Ich habe die grundlegenden, wesentlichen Aspekte in drei Kategorien zusammengefasst, die leicht zu merken sind mit dem Namen:

„Das ABC des guten Sex“:

Mehr
Glucklicher-Leben.de