WP OTT

Artikel für WP OTT

LECKEN: Wie man Frauen zum Höhepunkt lecken kann!

[LECKEN] Oralsex steht nicht nur bei Männern hoch im Kurs. Genauso gerne wie ein Mann oral befriedigt werden möchte, mögen es auch sehr viele Frauen, wenn sie geleckt werden. Wenn man(n) das richtig anstellt, kann eine Frau hierbei sogar zum Orgasmus bekommen!

Doch wie stellt man das an? Wie kann man eine Frau zum Orgasmus lecken?

GESCHÜTZTEN 18+ INHALT ANZEIGEN:

GESCHÜTZTEN 18+ INHALT ANZEIGEN:

Dieser Artikel hat sehr wichtige Inhalte (zB. Videos), welche nur für Personen über 18 Jahren geeignet sind, weshalb sie aus Jugendschutz-Gründen versteckt sein müssen.

Bist du bereits mindestens 18, trage bitte als Bestätigung jetzt hier deine Email-Adresse ein - dadurch werden auch die geschützten 18+ Inhalte (natürlich kostenlos) aktiviert und hier im Artikel sofort für dich angezeigt:


Vielen Dank, gleich erscheint auch der 18+ Inhalt

Zu aller erst sei gesagt, dass die Vagina einer Frau eine sehr empfindsame und vermutlich ihre heiligste Stelle ist. Also geh beim Lecken behutsam vor und sei nicht zu ungestüm bei dem was Du da tun willst. Zuerst solltest Du anfangen ihren Intimbereich zu küssen und liebkosen und wenn SIE dir erwartungsvoll ihr Becken entgegen hebt, kannst Du mit sanftem Druck Deiner Zunge zwischen ihre Schamlippen gleiten und so ihre Scheide lecken. Lasse Deine Zunge sanft kreisen, bewege sie auf und ab, vor und zurück. Je nach Intensität und Geschwindigkeit kannst Du am Stöhnen der Frau erkennen, welche Geschwindigkeit sie beim Lecken bevorzugt und Du kannst Dich darauf einstellen.

Wenn Du Deinen Weg und Rhythmus beim Lecken gefunden hast, kannst Du auch langsam noch oben zu ihrer Klitoris wandern. Die kleine Lustperle darfst Du mit sanftem Druck bearbeiten und dann wieder hinabgleiten in die feuchten Tiefen ihrer Schenkel. Wechsel zwischen dem Inneren und Äußeren Bereich und ihrer Lustperle ab.

Natürlich darfst Du auch gerne Deine Finger zu Hilfe nehmen und sie leicht streicheln. Wenn Du ihre Schamlippen mit den Fingern spreizt kommst Du mit Deiner Zunge etwas weiter und tiefer in Ihre feuchte Muschi und kannst ihr so noch schönere Wonnen bescheren. Wenn Sie es zulässt und Freude an deinen Leckkünsten hat kannst Du auch den „Zungen-Fick“ machen. Hierbei spannst Du Deine Zunge etwas an und stößt in ihre Muschi. Vergiss nicht zwischendurch immer wieder langsam an IHR zu lecken und ihre Lustperle mit sanftem Druck zu stimulieren.

WICHTIG: Lade dir jetzt kostenlos das Ebook „Wie leckt man eine Frau zum Orgasmus“ herunter, worin du insgesamt 50 Tipps über Oralsex erfährst!

Wenn sie es möchte, kann sie dich zeitgleich in der Stellung 69 auch oral befriedigen und ihr könnt beide gleichzeitig zum Höhepunkt kommen.

Ein Tipp noch: Oralsex ist keine sportliche Disziplin sondern hat mit viel Vertrauen und Zärtlichkeit zu tun. Behandle die Muschi Deiner Partnerin, wie Du auch von ihr behandelt werden möchtest. Sei sanft und behutsam und verzichte auf beißen und zwicken, da Du so schnell unangenehme Gefühle hervorrufen kannst und ihr die Lust auf Oralsex vergeht. Du magst ja auch nicht, wenn Dir jemand in Dein bestes Stück beißt… ;)

Gehe jetzt auf die Download-Seite von „Wie leckt man eine Frau zum Orgasmus“ und lade dir dort dieses eBook KOSTENLOS herunter: http://weiblicherorgasmus.de

Mehr

ORALSEX: 13 wirklich effektive Tipps um Frauen zu lecken!

[ORALSEX] Bevor Sie diesen Artikel lesen, möchte ich Sie unbedingt auf unser KOSTENLOSES eBook „Wie leckt man eine Frau zum Orgasmus“ hinweisen! Klicken Sie jetzt hierhin um es sich wirklich zu 100% kostenlos herunterzuladen.

Wir alle wissen, dass der Weg zu gutem Sex auch, unter anderem, von Oralsex beeinflusst wird. Aber viele von uns könnten einige Hilfen dazu benötigen, wie diese Möglichkeiten sie zu befriedigen verbessert werden können.

Oralsex basiert immer auf den gleichen Vorbereitungen: Sie wollen enthusiastisch und leidenschaftlich sein und ihr alle Lust zu geben, die Sie anbieten können. So können Sie garantieren, dass sie auch an Ihnen herunter gehen wird.

GESCHÜTZTEN 18+ INHALT ANZEIGEN:

GESCHÜTZTEN 18+ INHALT ANZEIGEN:

Dieser Artikel hat sehr wichtige Inhalte (zB. Videos), welche nur für Personen über 18 Jahren geeignet sind, weshalb sie aus Jugendschutz-Gründen versteckt sein müssen.

Bist du bereits mindestens 18, trage bitte als Bestätigung jetzt hier deine Email-Adresse ein - dadurch werden auch die geschützten 18+ Inhalte (natürlich kostenlos) aktiviert und hier im Artikel sofort für dich angezeigt:


Vielen Dank, gleich erscheint auch der 18+ Inhalt

12 Tipps, um Frauen mit Oralsex noch schneller zu befriedigen:

  1. Beginnen Sie mit dem Oralsex langsam

    Küssen Sie sich ihren Körper herunter und bleiben Sie in Gebieten rund um ihr Ziel, bis Sie dieses berühren. Das wird sie antörnen bevor Sie richtig beginnen. Seien Sie nah bei ihr, sodass sie denkt, dass Sie in den nächsten Sekunden direkt in sie eindringen werden, aber geben Sie nicht direkt nach.

  2. Bereiten Sie sie vor

    Bevor Sie ihre Unterwäsche entfernen, atmen Sie warm durch sie hindurch. Atmen Sie ruhig aber warm für kurze Zeit. Sie können zwischendurch auch ihren Bauch und ihre Oberschenkel küssen.

  3. Geben Sie beim Oralsex nicht nach

    Wenn Sie beginnen ihre Genitalien zu küssen und zu lecken, beginnen Sie langsam und arbeiten Sie sich von außen nach innen vor.

  4. Warten Sie ab, bis Sie ihre Klitoris berühren

    Versuchen Sie sich am Anfang des Oralsex’s solange wie möglich von ihrer Klitoris fernzuhalten. Wenn Sie dann aber beginnen die Klitoris zu stimulieren, fokussieren Sie sich auf den kleinen Hügel am oberen Teil der Klitoris, da es viele Frauen bevorzugen indirekten Kontakt zu ihrer Klitoris zu haben bevor sie komplett erregt sind.

  5. Lecken Sie das Alphabet

    Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie beim Oralsex am Besten zu Klitoris kommen, versuchen Sie Sam Kinison’s berühmten Vorschlaf zu folgen und die Form von jedem Buchstaben im Alphabet zu lecken, da dies eine große Abwechslung bietet. Wenn Sie das Scheide-lecken interessanter gestalten wollen, lecken Sie mal kleine Buchstaben. Kleinere wenn Sie sich dem Zentrum der Klitoris nähern.

  6. Achten Sie auf ihre Reaktion

    [sam id=1]Hören Sie aufmerksam zu, wenn sie etwas sagt und achten Sie auf die Geräusche, die sie macht. Wenn das Geräusch freudig scheint machen Sie so weiter… so lange wie Sie können. Wenn es so scheint, als würde Sie weniger auf Ihre Oralsex-Techniken reagieren ist es an der Zeit etwas Neues auszuprobieren.

  7. Halten Sie sich mit dem ganzen Gesicht ran

    Jemand hat einmal gesagt, dass wenn Ihre eigenen Augenlider nicht klebrig sind, nachdem Sie eine Frau mit Oralsex befriedigt haben, haben Sie nicht genug getan um sie zufrieden zu stellen. Benutzen Sie Ihre Nase, Ihre Wangen und Ihr Kinn (frisch/gut rasiert; niemand will dort unten Sandpapier), und bewegen Sie diese. Selbst wenn Sie ihren Mund benutzen, das Gesicht nach oben und unten oder von der einen Seite zur anderen zu schütteln kann helfen.

  8. Benutzen Sie ihre Finger

    Penetrieren sie beim Oralsex Ihre Frau mit einem Finger, indem Sie eine „komm her“ Bewegung machen ist eine gute Lösung um ihren G-Punkt zu lokalisieren. Wenn Sie nicht wissen, können Sie es hier erfahren.

  9. WICHTIG: Lade dir jetzt kostenlos das Ebook „Wie leckt man eine Frau zum Orgasmus“ herunter, worin du insgesamt 50 Tipps über Oralsex erfährst!
  10. Behalten Sie Augenkontakt

    Sie können durcheinander kommen mit dem was Sie tun, aber es ist immer gut Augenkontakt zu halten, und lächeln Sie sie ab und zu mal an, während Sie sie mit Oralsex befriedigen. Sehen Sie sie mit einem Blick an, der sagt „Es gibt gerade keinen anderen Ort, an dem ich lieber sein würde.

  11. Wissen wann Sie weiter machen müssen

    Wenn Ihre Frau während des Oralsex nah an einem Orgasmus ist, stellen Sie sicher, dass Sie alles tun, was sie von Ihnen will. Egal ob Ihr Nacken schmerzt oder Ihre Arme kurz vorm einschlafen sind, machen Sie genau das weiter, was Sie gerade tun bis sie einen Orgasmus hatte.

  12. Wissen wann Sie aufhören müssen

    Die Klitoris ist nach einem durch Oralsex verursachten Höhepunkt sehr sensibel. Wenn ihr Orgasmus vorbei ist sollten Sie nicht mehr so intensiv lecken wie vor dem Orgasmus. Wenn sie zum Höhepunkt kommt, lecken Sie weiter, aber lecken Sie sanfter je geringer ihre Reaktion wird.

  13. „Blasen“ Sie sie weg

    Während das alles nützliche Ideen sind, wird die reelle Magie von Oralsex das Unerwartete tun. Also wenn Sie diese Ideen anwenden sollten, denken Sie daran dies so spontan und oft wie möglich zu tun.

Und behalten Sie im Hinterkopf, dass Sie zu allen Zeiten enthusiastisch sein sollten – wenn Sie wollen, dass sie von allein nach unten „wandert“, hat sie genau das Gleiche verdient – nämlich das auch Sie sie mit Oralsex verwöhnen.

Jetzt gehen Sie bitte auf http://weiblicherorgasmus.de und laden Sie sich dort zu 100% KOSTENLOS das Ebook „Wie leckt man eine Frau zum Orgasmus“ herunter. Denn darin erhalten Sie unglaubliche 50 Tipps darüber, wie Sie Frauen mit Oralsex WIRKLICH befriedigen können!

Mehr
Glucklicher-Leben.de